Die PID will für Delbrück eine                 Polizeiwache rund um die Uhr

Antrag in der Ratsitzung am 20.09.2018

Präsenz der Polizeiwache in Delbrück auf 24-Stunden-Wache ausweiten 

Beschluss

Die Verwaltung der Stadt Delbrück wird beauftragt, Gespräche mit dem Kreis Paderborn zu führen,

mit dem Ziel, dass die Polizeiwache in Delbrück zukünftig und zeitnah dahingehend ausgeweitet wird,

dass diese 24 Stunden in unserer Stadt besetzt ist.  

Thematik / Begründung

Die Einwohnerzahlen unserer Stadt steigt stetig. Die Aufgaben und Anforderungen die in unserer Stadt anfallen,

werden immer mehr. Gerade die Entwicklungen in der letzten Zeit zeigen, dass vor Gewalt und Sachbeschädigungen

auch in unserer Stadt nicht Halt gemacht wird. Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt sowie die

Infrastruktur der Stadt müssen wir immer mehr im Fokus haben und alles tun, damit der Schutz gegeben ist,

und das nicht nur begrenzt sondern rund um die Uhr. Durch die jetzige Situation ist es auch für die Polizei

ausserordentlich schwierig, stets all die Anforderungen zu erfüllen, vor allem in den Abend- und Nachtstunden,

wo dann nur begrenzt Einsatzwagen zur Verfügung stehen, die dann auch noch einen großen Teil des Kreises

betreuen müssen. 

 

Daher sollten wir dringend darauf hinwirken, dass für unsere Stadt wieder eine vollständige Polizeiwache installiert wird –

rund um die Uhr in Delbrück – für Delbrück.